Übersicht

Beschreibung

Reiseart: Gruppenreise

Reisedauer: 12 Tage

Unterkunft: Einfache Unterkunft

Anreise: Eigenanreise

Min. Teilnehmer: 1

Max. Teilnehmer: 12

Mobilität: Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)

Trotz kolonialer Einflüsse hat Sri Lankas Küche ihren Charakter bewahrt. Zwischen duftenden Kräutergärten und Kokusnussplantagen erwartet Sie ein kulinarisches Abenteuer am Indischen Ozean.

Highlights

  • Besuch der Markthallen in Dambulla
  • Zu Gast auf einer Teeplantage im Hochland
  • Frischer Fisch am Strand von Mirissa
  • Der berühmte Zahntempel in Kandy mit Buddha Reliquien
  • Foto-Safari im Yala Nationalpark

Sehenswürdigkeiten

  • Dambulla
  • Sigiriya
  • Matale
  • Kandy
  • Yala/Udawalawe Nationalpark
  • Colombo

Reiseleistungen*

  • Aktivitäten
  • Anreise
  • Eintrittsgelder
  • Fährüberfahrten
  • Radtouren
  • Reiseleiter
  • Safari
  • Sauna
  • Transfer vom/zum Flughafen
  • Transport
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Wanderungen
* lt. detaillierter Ausschreibung

Reiseverlauf

  • 1. Tag Negombo

    Essen spielt in Sri Lanka eine große Rolle. Die Einheimischen essen meist drei warme Mahlzeiten täglich, das Nationalgericht Reis-Curry gerne auch schon mal zum Frühstück. Traditionell isst man mit der rechten Hand und formt das Essen zu kleinen Kugeln, die man mit dem Daumen in den Mund schiebt. Aber es gibt auch Messer und Gabel… Vielleicht genießen Sie noch ein paar Sonnenstunden am Indischen Ozean, ehe Sie um 18 Uhr Ihren Reiseleiter und Ihre Mitreisenden treffen.

  • 2. - 3. Tag Dambulla

    Am Morgen sehen wir uns auf dem Fischmarkt um, wo von Krebsen bis zum Haifisch allerlei Meeresgetier angeboten wird. Beim anschließenden Besuch auf einer Kokosnussplantage sehen Sie, wie jede einzelne Faser der Superfrucht weiterverarbeitet wird. Die eindrucksvolle Landschaft Sri Lankas lässt sich besonders gut vom höchsten Punkt des Löwenfelsens in Sigiriya bewundern, der 200m hoch aus dem grünen Dschungel emporragt. Nach einem Farmbesuch erhalten Sie rund um die Markthallen von Dambulla einen nicht alltäglichen Einblick in die Welt der Großhändler, die lautstark gestikulierend ihre Geschäfte abwickeln.

  • 4. - 5. Tag Kandy

    In einem duftenden Kräutergarten erfahren Sie, wie kurundu (‚ehrlicher‘ Zimt), Kardamom und andere Gewürze angebaut und für traditionelle Gerichte verwendet werden. Zum Mittagessen schmeckt Kürbis Curry mit Chilipaste und coconut roti, ein herrlich weiches Fladenbrot. Später können Sie zum heiligen Zahntempel pilgern, wo ein Zahn Buddhas als heilige Reliquie verehrt wird. Lassen Sie sich die Vorstellung der Kandy Tänzer mit ihren farbenfrohen Kostümen und Masken nicht entgehen.

  • 6. - 7. Tag Bandarawela

    Eine mehrstündige Zugfahrt vorbei an Wasserfällen und kleinen Dörfern bietet einen herrlichen Ausblick auf das Hochland, dessen kühlere Temperaturen schon die Britischen Offiziere zu schätzen wussten. Auf einer der ältesten Teeplantagen des Landes haben Sie die Gelegenheit, sich mit den Pflückern auszutauschen und selbst ein paar Blätter zu sammeln. Mittags probieren Sie sich durch die tamilische Küche, die als besonders pikant und vielfältig gilt. Dosa (knusprige Reispfannkuchen) und idli (gedämpfte Küchlein aus Reismehl) sind nur zwei der vielen Köstlichkeiten, die hier auf Sie warten.

  • 8. Tag Yala Nationalpark

    Eine ganz andere Seite Sri Lankas lernen Sie im Yala Nationalpark kennen, wo Sie bei einer Jeep-Safari vor Sonnenuntergang nach Elefanten, Krokodilen und Leoparden Ausschau halten.

  • 9. - 10. Tag Mirissa

    Schon mal Büffeljoghurt probiert? Die Singhalesen essen ihn gerne als Zwischenmahlzeit, als Dip oder auch zum Dessert. Süßschnäbel lassen sich dodol auf der Zunge zergehen, eine Toffee-artige Köstlichkeit aus Kokosmilch. An den Stränden der Südküste Sri Lankas können Sie ein Rad mieten, die Sonne genießen und sich den frisch gefangenen Fisch, der beim gemeinsamen Mittagessen serviert wird, schmecken lassen. Bei einem Zusammentreffen mit einem Fischer erfahren Sie, wie der Tsunami das Leben am Indischen Ozean verändert hat. Auch ein Ausflug in das Kolonialstädtchen Galle steht auf dem Programm.

  • 11. - 12. Tag Colombo

    Die Hauptstadt des Inselstaates wird von vielen Reisenden gemieden - nicht ganz zurecht. Die bewegte historische Vergangenheit hat ihre Spuren hinterlassen und verleiht der Metropole ihren eigenen Reiz. Auch das Basarviertel Pettah und die Rote Moschee sind durchaus einen Besuch wert. Bei einer Walking Tour lernen Sie einige Viertel kennen, ehe es dann Zeit wird, sich von Sri Lanka und Ihren Mitreisenden zu verabschieden.

  • Enthaltene Leistungen

    - Englischsprachige, einheimische Reiseleitung - Mahlzeiten: 10 Frühstück, 7 Mittagessen, 3 Abendessen - Transport: Privates Fahrzeug, Zug, Safari-Fahrzeug - Unterkunft: 11x Hotel - Aktivitäten laut Programm - Änderungen sind vorbehalten

  • Nicht enthaltene Leistungen

    - Internationale Flüge und Inlandsflüge, außer es wird speziell darauf hingewiesen - Flughafentransfers, Steuern und Gebühren für Übergepäck, außer es wird speziell darauf hingewiesen - Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten - Visa und Passgebühren - Reiseversicherung - Optionale Aktivitäten, Besichtigungen und persönliche Ausgaben

  • Programmhinweise

    Garantierte Durchführung ab 1 Person

  • Zusatzleistungen

    Einzelzimmerzuschlag ab 410,00 € Transfer in Negombo ab 26,00 € Zusatznacht in Negombo im Einzelzimmer ab 67,00 € Zusatznacht in Negombo im Doppelzimmer ab 85,00 € Zusatznacht in Negombo im Dreibettzimmer ab 160,00 € Zusatznacht in Colombo im Einzelzimmer ab 85,00 € Zusatznacht in Colombo im Doppelzimmer ab 85,00 € Zusatznacht in Colombo im Dreibettzimmer ab 220,00 € Transfer in Colombo ab 32,00 €

  • Reiseveranstalter

    Intrepid Travel GmbH St. Josef-Str. 17 83607 Holzkirchen

Zielort

Ähnliche Reisen

ab € 4.500

Big Five Ride & Dine Safari

Reiseart: Gruppenreise Reisedauer: 10 Tage Unterkunft: Gehobene Unterkunft Anreise: Eigenanreise Min. Teilnehmer:...

ab € 1.445

Südafrika Weinreise Iwayini

Reiseart: Gruppenreise Reisedauer: 8 Tage Unterkunft: Gehobene Unterkunft Anreise: Eigenanreise Min. Teilnehmer:...

ab € 960

Paris für Veganer

Reiseart: Gruppenreise Reisedauer: 4 Tage Unterkunft: Gehobene Unterkunft Anreise: Eigenanreise Min. Teilnehmer:...