Übersicht

  • Preisab € 5449
  • TypRund-, Erlebnis- & Abenteuerreisen
  • OrtChile

Beschreibung

Reiseart: Gruppenreise

Reisedauer: 22 Tage

Unterkunft: Gehobene Unterkunft

Anreise: Inklusive Fluganreise

Min. Teilnehmer: 20

Mobilität: Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)

Umrunden Sie das südlichste Kap und erleben Sie südamerikanische Leichtigkeit. Südamerika steht für Fjorde, schneebedeckte Vulkane, Gletscher und natürlich Tango. Neben den pulsierenden Großstädten Santiago de Chile und Buenos Aires sind Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, und die einzigartige Landschaft Patagoniens Höhepunkte der Reise.

Highlights

  • Stadtrundfahrten in Santiago de Chile und Buenos Aires
  • Fahrt um Kap Hoorn, Passage der Magellanstraße
  • Fahrt durch die Patagonischen Kanäle und Chilenischen Fjorde
  • Premium All Inclusive während der Kreuzfahrt
  • Deutsche Reiseleitung ab/bis Frankfurt

Sehenswürdigkeiten

  • Santiago de Chile
  • Regierungspalast La Moneda
  • Santa Lucia Hügel
  • Cerro San Cristóbal
  • Puerto Montt
  • Patagonischer Kanal
  • Chilenische Fjorde
  • Magellanstraße
  • Punta Arenas
  • Beagle Kanal
  • Ushuaia
  • Falkland Inseln
  • Puerto Madryn
  • Rio de la Plata
  • Buenos Aires
  • Casa Rosada
  • Estancia Santa Susana

Reiseleistungen*

  • Aktivitäten
  • Anreise
  • Eintrittsgelder
  • Fährüberfahrten
  • Radtouren
  • Reiseleiter
  • Safari
  • Sauna
  • Transfer vom/zum Flughafen
  • Transport
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Wanderungen
* lt. detaillierter Ausschreibung

Reiseverlauf

  • Reiseverlauf

    1. Tag Deutschland – Santiago de Chile Individuelle Anreise zum gebuchten Flughafen und Flug nach Santiago de Chile (Umsteigeverbindung). Sie treffen Ihre Reiseleitung bereits in Deutschland. 2. Tag Ankunft in Santiago de Chile: Zeit zur freien Verfügung Ankunft in Santiago de Chile. Chiles Hauptstadt zu Füßen der Anden gelegen ist eine Stadt der Kontraste und für ihre Besucher eine der überschaubarsten Hauptstädte Südamerikas. Trotz ihrer 5,9 Millionen Einwohner hat sie fast Provinzatmosphäre. Wenige Hochhäuser, dafür aber ausgedehnte Siedlungen verleihen der Stadt einen weitläufigen Charakter. Am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. 3. Tag Santiago de Chile: Stadtrundfahrt Zu Beginn Ihrer Rundfahrt durch Santiago de Chile fahren Sie entlang der Hauptstraße Alameda. Hier reihen sich der Regierungspalast La Moneda, die Universidad de Chile, die Kirche San Francisco und die Nationalbibliothek aneinander bis zum Santa Lucia Hügel, wo Santiago im Jahre 1541 gegründet wurde. Im Stadtzentrum besuchen Sie den Hauptplatz mit seiner Kathedrale und der alten Post. Ihr Weg durch Santiago führt Sie weiter zum Mercado Central, dem Hauptmarkt für Fisch und Meeresfrüchte. Sie überqueren den Río Mapocho und fahren durch das Künstler- und Ausgehviertel Bellavista zum Aussichtspunkt Cerro San Cristóbal. Von hier bietet sich ein fantastischer Blick über das scheinbar endlose Häusermeer Santiagos und die eindrucksvolle Kulisse der nahen Hochkordillere. Ein Besuch der modernen Wohngebiete Vitacura, Las Condes und des Geschäfts- und Einkaufsviertels Providencia runden Ihren Besuch der Hauptstadt ab. 4. Tag Santiago de Chile – San Antonio: Einschiffung Transfer von Ihrem Hotel in Santiago de Chile zum Kreuzfahrtterminal in San Antonio, wo die Einschiffung auf der Norwegian Star erfolgt. Am Nachmittag legt das Schiff ab. 5. Tag Kreuzfahrt: Seetag Nutzen Sie den ersten Tag auf See für eigene Erkundungen. An Bord Ihres schwimmenden Hotels erwartet Sie ein vielseitiges Programm: sportliche Aktivitäten, kulinarische Köstlichkeiten, ein buntes Unterhaltungsprogramm oder einfach genüssliches Nichtstun. 6. Tag Kreuzfahrt: Puerto Montt Am Morgen wird der Anker vor Puerto Montt ausgeworfen. In Häfen, die zu klein für Kreuzfahrtschiffe sind, bringen Sie Tenderboote an Land. Der Hafen Puerto Montt ist das Tor zum herrlichen Seendistrikt Chiles. Hier ragt der schneebedeckte Mount Osorno in den Himmel, und die Sonne spiegelt sich in dutzenden smaragdgrüner Seen. 7. Tag Kreuzfahrt: Puerto Chacabuco Die kleine Hafenstadt mit knapp 1.500 Einwohnern liegt nahe der Stadt Puerto Aisén. Der Hafen ist wichtig für die Region um die Lagune San Rafael dient auch als Fischereihafen. Die Lagune ist auch die Hauptsehenswürdigkeit. Sie wird von einem Gletscher dominiert. 8. Tag Kreuzfahrt: Patagonischer Kanal – Chilenische Fjorde Heute durchfahren Sie den patagonischen Kanal und die chilenischen Fjorde. Dieser faszinierende Teil Chiles präsentiert sich mit klaren Seen, schneebedeckten Vulkanen, dichten Wäldern und Thermalquellen. 9. Tag Kreuzfahrt: Magellanstraße Die Magellanstraße ist eine sturm- und nebelreiche Meeresstraße, die den Atlantik mit dem Pazifik verbindet. Die 600 km lange und 3 bis 30 km breite Strecke wird von der Schifffahrt als Alternative zu der Umfahrung des Kap Hoorn genutzt. Die Magellanstraße wurde im Oktober 1520 von dem Portugiesen Ferdinand Magellan als erstem Europäer entdeckt und war der Schlüssel für die Umrundung der Erde. 10. Tag Kreuzfahrt: Punta Arenas Heute erreichen Sie Punta Arenas. Die Stadt ist vom übrigen Chile völlig isoliert und liegt auf einem schmalen Felsvorsprung zwischen den Anden und der Magellanstraße. Der Ort ist ein großes Schifffahrtszentrum und dient als Versorgungsbasis für Antarktisexpeditionen. Die Stadt wäre gern der südlichste Ort der Welt, kann sich jedoch „nur“ südlichste Großstadt nennen. 11. Tag Kreuzfahrt: Beagle Kanal – Ushuaia Die Fahrt durch den Beagle Kanal bringt Sie heute nach Ushuaia, nach Puerto Williams der südlichste Ort der Welt. Er beherbergt eine vielfältige Tierwelt und ist von imposanten Landschaften geprägt. 12. Tag Kreuzfahrt: Kap Hoorn Kap Hoorn, die Südspitze des amerikanischen Kontinents, ist das stürmischste Kap der Erde. Das berüchtigte Kap wurde seit dem 19. Jahrhundert von tausenden Frachtseglern umrundet. Viele Schiffe sind dabei gescheitert, strandeten auf felsigen Riffs, wurden durch die tosenden Weststürme entmastet oder kollidierten mit Eisbergen. Heutzutage brauchen Sie sich darum keine Gedanken mehr zu machen und können den atemberaubenden Blick auf einen großen Mythos der Seefahrergeschichte genießen. 13. Tag Kreuzfahrt: Stanley, Falkland Inseln Die Falkland Inseln liegen rund 400 km vom Kontinent entfernt. Sie gehören geographisch zwar zu Südamerika, sind aber britisches Überseegebiet. Sie bestehen aus etwa 200 Inseln, deren wichtigste Westfalkland und Ostfalkland sind. Dazwischen verläuft der breite Falklandsund, an dem Port Howard liegt. Auch die Ostinsel selbst wird von einem langen Fjord beinahe in zwei Hälften geteilt; an ihrer zum Atlantik blickenden Ostküste liegt die Hauptstadt Stanley mit rund 2.000 Einwohnern. 14. Tag Kreuzfahrt: Seetag Das Schiff verfügt über einen großzügigen Spa-Bereich, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und sogar ein Kasino. Die Auswahl ist groß, um sich einen angenehmen freien Tag an Bord zu gestalten. Die verschiedenen Spezialitätenrestaurants, Bars und Lounges lassen es auch kulinarisch bestimmt nicht langweilig werden. 15. Tag Kreuzfahrt: Puerto Madryn Am Morgen legen Sie in Puerto Madryn, dem 'Galapagos der Ostküste' an. Dort findet sich eine Vielzahl lebendiger Erinnerungen an das reiche keltische Erbe. Das Gebiet wurde 1880 von walisischen Einwanderern erschlossen, die das weite Chebut-Tal besiedelten. Zu bestimmten Jahreszeiten tummeln sich Glattwale und Orcawale im klaren Wasser des Golfs. 16. Tag Kreuzfahrt: Seetag Nach vielen Eindrücken und Erlebnissen haben Sie heute die Möglichkeit an Bord zu entspannen und die Ereignisse der letzten Tage auf sich wirken zu lassen. Hierzu bieten sich das umfangreiche Unterhaltungsprogramm oder die Nutzung des Wellness-Bereiches an. 17. Tag Kreuzfahrt: Montevideo Am Vormittag erreichen Sie die Hauptstadt von Uruguay, Montevideo, die am Nordufer des Flusses Rio de la Plata liegt und von weitläufigem Agrarland umgeben ist. Die ruhige Küstenlinie wird von Sandstränden gesäumt, und die charmante Altstadt ist ein wahres Freilichtmuseum kolonialer Baukunst. 18. Tag Kreuzfahrt: Buenos Aires – Ausschiffung – Transfer zum Hotel Heute erreichen Sie Buenos Aires. Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Hotel in Buenos Aires. Nutzen Sie den heutigen Tag für erste eigene Erkundungen in dieser aufregenden Stadt. 19. Tag Buenos Aires: Stadtrundfahrt Bei Ihrer Stadtrundfahrt durch Buenos Aires besuchen Sie zunächst die berühmte Plaza De Mayo. Hier sehen Sie die neo-klassische Metropolitan-Kathedrale, das alte Rathaus und die ehemalige Festung Casa Rosada, in der sich heute der Sitz der Regierung befindet. Ihr Weg führt weiter in Stadt. Insbesondere sonntags ist die Plaza Dorrego mit dem legendären Antiquitätenmarkt ein Muss. In dem bunten Viertel La Boca finden Sie die berühmte Künstlerstraße El Caminito, wo Maler ihre Tango-Bilder zum Kauf anbieten. Über die Avenida 9 de Julio, die breiteste Straße der Welt, geht es weiter nach Palermo, das mit wunderschönen Parks und künstlichen Seeanlagen das grünste Viertel der Stadt ist. Zum Ausklang Ihrer Tour besichtigen Sie den aristokratischen, wohlhabenden und besonders gepflegten Stadtteil Recoleta. Hier säumen Jahrhunderte alte Bäume die eleganten Straßen, in denen sich exklusive Boutiquen und Restaurants befinden. 20. Tag Buenos Aires: Optional: Estancia Santa Susana Der heutige Tag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Optional können Sie an einem erlebnisreichen Tagesausflug auf die Estancia Santa Susana mit einer Fiesta Gaucha und Barbecue teilnehmen. 21. Tag Buenos Aires – Deutschland Transfer zum Flughafen Buenos Aires und Rückflug nach Deutschland. 22. Tag Ankunft in Deutschland Ankunft in Frankfurt und individuelle Heimreise der Teilnehmer.

  • Enthaltene Leistungen

    - Flug mit LAN Chile/Lufthansa in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren - 14 Übernachtungen mit Premium All Inclusive* in der Doppelkabine der gebuchten Kategorie an Bord der Norwegian Star - Premium All Incusive: Vollpension, vielfältige Getränkeauswahl, 1 Flasche Wasser pro Person/pro Tag auf der Kabine, 60 Min. Internetpaket pro Person, Trinkgelder auf All Inclusive-Leistungen, Teilnahme an Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z.T. gegen Gebühr) - 5 Übernachtungen mit Frühstück im DZ in 4 Sterne-Hotels (2x Santiago de Chile, 3x Buenos Aires) - 1 Reiseführer pro Zimmer/Kabine - Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung - Poppe & Co Reiseleitung ab/bis Deutschland

  • Nicht enthaltene Leistungen

    - Landausflüge - Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke - Trinkgelder - Ausgaben persönlicher Art - Einreise- und Registrierungsgebühren

  • Reiseveranstalter

    Poppe Reisen GmbH & Co. KG Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14 55130 Mainz

Zielort

Ähnliche Reisen

ab € 659

Ostfriesland / Greetsiel:Kreativurlaub

Reiseart: Gruppenreise Reisedauer: 6 Tage Unterkunft: Gehobene Unterkunft Anreise: Eigenanreise Min. Teilnehmer:...

ab € 279

Floßfahrten auf dem Klarälven – 8 Tage

Reiseart: Individualreise Reisedauer: 8 Tage Unterkunft: Einfache Unterkunft Anreise: Eigenanreise Mobilität: Reise...

ab € 5.890

Pilgerreise zum heiligen Berg Kailash in Tibet

Reiseart: Individualreise Reisedauer: 27 Tage Unterkunft: Einfache Unterkunft Anreise: Inklusive Fluganreise Mobilität:...